Browser Teaser

Shaiya

Genre: RPG   MMORPG   Multiplayer   Anime und Manga   Fantasie   3D-Spiele   MMO  
Wertung:


Shaiya ist ein atemberaubendes Free2Play Fantasy-MMORPG, in dem du dich in einem gnadenlosen Krieg zwischen den Mächten des Lichts und der Finsternis wiederfindest.

Shaiya - Kämpfe auf der Seite des Lichts oder des Zorns in diesem Anime-Fantasy MMORPG!

Kämpfe auf der Seite des Lichts oder stellst du dein Können in den Dienst der dunklen Mächte. In Shaiya sind die krassen Gegensätze Federführend und spiegeln sich im dynamischen Gameplay wider. Spiele alleine, mit Freunden oder an großen Raids mit 30 Mitspielern und stelle dich den größten Herausforderungen des Spiels in packenden PvP- und PvE-Kämpfen mit oder ohne deine Gilde. Wenn du Glück hast, gibt dir deine Göttin Schutz und Segen um die nächsten Kämpfe zu bestehen.

Spiele als Heiler, Waldläufer, Krieger, Verteidiger oder Attentäte und spiele deine Fähigkeiten gekonnt aus - und wenn es dir mal an Herausforderungen mangeln sollte, nutze das innovative Schwierigkeitensystem von Shaiya, welches in einem MMORPG wirklich einzigartig ist.
Hintergrundgeschichte

In den uralten Zeiten gab es nur die Göttin Etain und die drei von ihr erschaffenen Rassen: Die Drachen, die Nordein und die Dumianas. Da die Göttin Etain aber ihre Kreation der Nordein als fehlerhaft beachtete, verbannte sie sie unter die Erde. Diese Handlung aber schürte die Arroganz der Dumianas und sie begannen die Macht und Autorität der Göttin in Frage zu stellen, was letztendlich dazu führte, dass die Manifestation der Göttin, geschwächt von deren Unglauben, getötet und ihre Seele entzwei gerissen wurde.

Der Tod der Göttin hatte aber weitreichende Konsequenzen, denn er ließ Teos aus dem Gleichgewicht geraten und schutzlos zurück. Es dauerte nicht lange, und andere Götter fielen über Teos her, im Bestreben Teos entweder zu übernehmen oder zu zerstören, erschufen sie Monster, und die Drachen verbargen sich vor der Welt. Als der Staub sich aber legte, gab es zwei Göttinnen, die nun über Teos wachten. Was von den Dumianas übrig geblieben war, fand sich schnell in zwei Lagern wieder, eines für jede Göttin.

Diese zwei Rassen, die Elfen und die Vail begannen einen konstanten Konflikt miteinander. Nach Jahren der Auseinandersetzungen vereinten die Menschen ihre Kräfte mit denen der Elfen und die Nordein kehrten als Todesser auf Seiten der Vail wieder auf die Oberfläche zurück.

Schnell bildeten sich zwei feindliche Fraktionen: die Allianz des Lichts und der Bund des Zorns. Beiderseitig gestärkt begannen beide Seiten einen nicht enden wollenden Krieg über die Kontrolle über Teos
Netzspiel.com

Unsere Wertung